Schritt-für-Schritt Searchprotector.net Removal Process für Windows OS

0
154

Suchprotektor.net

Alles, was Sie über Searchprotector.net wissen müssen

Searchprotector.net ist eine weitere zweifelhafte Suchmaschinen-Website, die als ein Tool beworben wird, das behauptet, die Online-Browsing-Sitzungen des Benutzers zu verbessern, indem es einige Inhalte von Drittanbietern in die Suchergebnisse einfügt, die es anzeigt. Es behauptet auch, dass die Systembenutzer ihre Standard-Homepage mit den von ihr angebotenen Bildern anpassen können. Allerdings kategorisierten die System Security Analysten diesen fragwürdigen Suchanbieter als Browser-Hijacker-Bedrohung. Es gibt verschiedene Gründe, aus denen die Forscher es als eine Hijacker-Infektion kategorisiert und einige von ihnen sind unten erwähnt:

  • Es kommt gewöhnlich in die gezielte Maschine ohne Benutzerwissen.
  • Searchprotector.net ändert die Standard-Homepage, die Suchmaschine und die neue Registerkarte, ohne die Berechtigung des Benutzers zu verlangen.
  • Verhindern, dass die betroffenen Benutzer die Einstellungen des Browsers wieder normalisieren.
  • Liefern Sie viele gesponserte Links und aufdringliche Anzeigen in den angezeigten Suchergebnissen.
  • Ändert die Standardeinstellungen der infizierten Browser, um das vollständige Entfernen zu komplizieren.

Auf den ersten Blick sieht die Website legitim aus, sieht aber ähnlich wie die zuvor erkannten Browser-Hijacker-Bedrohungen aus, die sich als zuverlässiges Suchmaschinen-Tool beworben haben. Trotzdem, diese Suchprotektor.net Hijacker reroutes Benutzer Suchanfragen auf Yahoo Suchergebnis Seite, die absolut nicht zuverlässig ist, die durch unerwünschte Umleitungen verursacht wird. In ihrer Beschreibung behaupten die Schöpfer dieser Domain, dass sie den Inhalt des Dritten auf die dargestellten Ergebnisseiten enthalten könnten. Allerdings ist das Hauptproblem im Zusammenhang mit dieser Domain, dass die angezeigten Drittanbieter-Links Sie zu unsicheren oder sogar bösartigen Portalen, wo Ihr PC könnte mit anderen Arten von bösen Viren infiziert werden, und Sie können auch von verschiedenen Cyber-Verbrechen leiden.

Wenn Sie auf einen angezeigten Drittanbieter-Link klicken, tritt das Umleitungsproblem auf und Sie können zu Phishing-Domains umgeleitet werden. Daher können Sie nicht sicher sein, dass der Inhalt, der auf den umgeleiteten Seiten bereitgestellt wird, sicher ist oder nicht. Daher sollten Sie sofortige Maßnahmen ergreifen, um Searchprotector.net sicher von Ihren infizierten Browsern zu löschen, um das Risiko zu minimieren, Cyber-Verbrechen zu besprechen und die vollständige Kontrolle über Ihre Webbrowser zurückzuholen.

English Step-By-Step Searchprotector.net Removal Process For Windows OS
French Step-By-Step Searchprotector.net processus de suppression pour Windows OS
Italian Step-By-Step Processo di rimozione Searchprotector.net per Windows OS
Polish Proces usuwania modułu Searchprotector.net krok po kroku w systemie operacyjnym Windows
Portugese Processo de remoção Step-By-Step Searchprotector.net para o sistema operacional Windows
Spanish Proceso de eliminación paso a paso de Searchprotector.net para el sistema operativo Windows

Tipps für Entfernen Searchprotector.net from Windows-System Sofort

SCHRITT 1 : Starten Sie Ihr Windows-System Im abgesicherten Modus zu Löschen Searchprotector.net

Zuerst neu starten Windows-System Im abgesicherten Modus

SCHRITT 2 : Effektiver Weg zu Zeigen Sie versteckte Dateien und Ordner verwandt mit Searchprotector.net

  • Dann nach all die versteckten Dateien und Ordner.
  • Überspringe das nicht, Searchprotector.net Kann einige seiner Dateien verstecken.
  • Drücken Sie zusammen die Start-Taste und R. Nach diesem Typ appwiz.cpl OK.

  • Jetzt sind Sie im Steuern Verkleidung.
  • Verdächtige Einträge finden und Löschen Es / sie.
  • Dann nach Typ msconfig im Suchfeld und drücke Enter.
  • Ein Fenster wird eingeblendet: Starten Sie, um Einträge zu deaktivieren, die als “ungewohnt” als Hersteller oder verdächtig gewesen sind.

SCHRITT 3 : Searchprotector.net Streichung Von Windows Aufgabe Manager

  • Drücken Sie STRG + UMSCHALT + Esc zusammen.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Prozesse.
  • Danach versuchen zu bestimmen Searchprotector.net Und die anderen gefährlichen.
  • Jetzt entweder Google sie oder fragen uns in den Kommentaren Abschnitt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jede der schwierigen Prozeduren separat und wählen Sie die Auswahl der Open File Location.
  • Weiter beenden Sie den Prozess nach dem Öffnen des Ordners und dann Löschen Die Verzeichnisse, die du geschickt hast.

SCHRITT 4 : Löschen Searchprotector.net Bezogene Registrierungseinträge

  • Geben Sie Regedit in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

  • Dann nach innen drücke CTRL und F gleichzeitig. Danach geben Sie den Namen der Infektion ein, d.h., Searchprotector.net.
  • Rechtsklick und Löschen Alle Einträge finden Sie mit einem ähnlichen Namen zu finden.

  • In einem Fall, wenn sie nicht in der Art und Weise wie diskutiert angezeigt werden, gehen Sie manuell zu diesen Verzeichnissen und Löschen Sie.

SCHRITT 5 : Effektiver Weg zu Löschen Verdächtige IPs verknüpft mit Searchprotector.net

  • Weiter halten Sie die Starttaste und R, kopieren Sie + fügen Sie die folgenden und tippen Sie auf OK : notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts
  • Jetzt wird eine neue Datei geöffnet. In einem Fall, wenn Sie gehackt werden, wird es eine Reihe von anderen IPs an Sie an der Unterseite beigefügt werden. Sehen Sie sich das unten gezeigte Bild an:

  • In einem Fall, wenn neue verdächtige IPs im “Localhost” gefunden werden – es wird empfohlen, uns im Kommentarbereich zu schreiben.
  • Öffnen Sie nun das Startmenü und suchen Sie nach Netzwerkverbindungen (im Falle von Windows 10, man muss es nur nach dem Tippen auf die Windows-Taste schreiben), tippen Sie auf Enter.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter, den Sie verwenden> Eigenschaften> Internetprotokoll Version 4 (ICP / IP), tippen Sie auf Eigenschaften.
  • Setzen Sie die DNS-Zeile auf DNS-Server automatisch in einem Fall zu beziehen, wenn es nicht von selbst ist.
  • Tippen Sie auf Erweitert> die Registerkarte DNS. Löschen Alles hier (in einem Fall, wenn etwas gefunden wird)> OK.

SCHRITT 6 : Effektiver Weg zu Löschen Searchprotector.net Von Browsern

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung des Browsers> Eigenschaften
    Hinweis: Hier Chrome 57.0.2987 Wurde gezeigt, aber man kann dies für andere Browser wie Mozilla Firefox:48 und IE 7:7.00.6000.16441 ebenfalls.

  • Eigenschaften> Verknüpfung. Im Ziel, Löschen Alles nach .exe

Löschen Searchprotector.net von IE 7:7.00.6000.16441

  • Anfangs offen IE 7:7.00.6000.16441, Tippen Sie auf Einstellungen> Add-ons verwalten.

  • Erkennung der Bedrohung> Deaktivieren.
  • Gehen Sie nun zu Einstellungen> Internetoptionen> Ändern Sie die URL zu dem, was Sie nutzen (im Falle von entführt)> Übernehmen

Löschen Searchprotector.net von Mozilla Firefox:48

  • Zuerst offen Mozilla Firefox:48, Tippen Sie auf drei bar icon> Add-ons> Erweiterungen.

  • Finden Sie die Bedrohung > Löschen.

Löschen Searchprotector.net von Chrome 57.0.2987

  • Schließen Chrome 57.0.2987. Direkt zu : C:/Users/!!!!USER NAME!!!!/AppData/Local/Google/Chrome/User Data.

  • Im Inneren befindet sich ein Ordner “Default”.
  • Umbenennen Sie es auf Backup-Standard. Dann nach Neustart Chrome 57.0.2987
    Jetzt in diesem Moment der Zeit ist die Infektion Löschen von Chrome 57.0.2987, Aber man muss den ganzen Führer ausführen, sonst kann es wieder auftauchen Windows-System Neu starten

SCHRITT 7 : Versuchen Malwarebytes Anti-Malware Werkzeug zu erkennen & Löschen Searchprotector.net

  • Immer noch wenn du nicht in der Lage bist Löschen Searchprotector.net Manuell versuchen, kostenloses Werkzeug zu scannen und zu erkennen Searchprotector.net jetzt.
  • Scannen Sie Ihre Windows-System Mit Malwarebytes Anti-Malware Werkzeug.
  • Klicken Sie auf den obigen Link, um zu erfahren, wie Sie dieses Werkzeug installieren und verwenden können Streichung Von dieser Infektion von deinem Kompromittierten Windows-System.

NO COMMENTS