Einfache Möglichkeit, versteckte Dateien von Windows XP, Vista, 7,8,10 zu enthüllen

Von Windows XP

  • Zuerst ziehe dich auf deinen Desktop.
  • Auf meinem Computer-Symbol, doppelklicken Sie auf es zu öffnen.
  • Suchen Sie nach dem Menü Extras und wählen Sie in diesem Menü die Option Ordner.
  • Wählen Sie die Registerkarte Ansicht aus den neuen Fenstern, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden.
  • Um den Inhalt der Computer-Ordner anzuzeigen, markieren Sie das Kästchen als nächstes.
  • Um die versteckten Ordner und Dateien anzuzeigen, markieren Sie das Kontrollkästchen unter dem Abschnitt Ausgeblendete Dateien und Ordner.
  • Schlagen Sie auf die Apply und dann nach OK-Taste. Als nächstes schließen Sie das Fenster.
  • Jetzt ist Ihr System konfiguriert und zeigt die alle versteckten Computer-Dateien und Ordner.

Von Windows Vista

  • Durch das Minimieren oder Schließen aller geöffneten Fenster gehen Sie zu Desktop.
  • Gehen Sie auf die Schaltfläche Start, die in der unteren linken Ecke des Desktop-Bildschirms mit Windows-Logo erscheinen.
  • Wählen Sie nun die Option Systemsteuerung aus dem Menü und klicken Sie darauf.
  • Nach dem Öffnen der Systemsteuerung können Sie in der Classic- oder der Systemsteuerung-Ansicht groß sein.
  • Wenn Sie in der klassischen Ansicht sind, öffnen Sie das Folder-Options-Symbol, indem Sie darauf doppelklicken, wählen Sie die Registerkarte Ansicht und gehen Sie zu Schritt 5. Wenn Sie sich jedoch in der Systemsteuerung befinden, gehen Sie zum Link Aussehen und Personalisierung und klicken Sie auf Die zeigt versteckte Dateien oder Ordner.
  • Und dann gehen Sie zu Schritt 5. Unter den versteckten Dateien und Ordner-Abschnitte auf die nächste Schaltfläche getroffen.
  • Drücken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und dann auf OK. Schließen Sie nun die Fenster auf dem Bildschirm.
  • Jetzt können Sie alle versteckten Dateien und Ordner erfolgreich sehen.

Von Windows 7

  • Gehen Sie zum Startmenü, das auf Ihrem Desktop-Bildschirm auf der unteren linken Seite mit Windows-Logo erscheint.
  • Wählen Sie die Option Systemsteuerung und klicken Sie, um sie zu öffnen.
  • Unter der Systemsteuerung finden Sie den Link Folder Options.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht.
  • Doppelklicken Sie nun über die versteckten Dateien oder Ordner unter der Kategorie “Erweiterte Einstellungen”.
  • Wählen Sie das Kontrollkästchen neben alle versteckten Dateien, Laufwerke oder Ordner.
  • Drücken Sie auf die Schaltfläche Apply und klicken Sie dann auf OK. Danach klicken Sie auf OK.
  • Nach Abschluss des Vorgangs können Sie alle versteckten Dateien und Ordner aussetzen.

Von Windows 8

  • Gehen Sie zum Startbildschirm und finden Sie die Option Systemsteuerung.
  • Klicken Sie unter der Systemsteuerung nach unten, um die Option Weitere Einstellungen zu wählen.
  • Jetzt erscheint eine traditionelle Windows 8 Bedienfeld auf Ihrem Bildschirm. In welchem ​​Treffer auf den Link Aussehen und Personalisierung.
  • Markieren Sie unter der Kategorie “Ordneroptionen” die Option “Versteckte Dateien oder Ordner anzeigen” und klicken Sie darauf.
  • Klicken Sie im Abschnitt “Ausgeblendete Dateien oder Ordner” auf die Schaltfläche, um alle Dateien oder Ordner anzuzeigen.
  • Drücken Sie Übernehmen und dann auf OK.

Von Windows 10

  • Auf deinem Windows 10 öffnen wir zunächst alle Ordner.
  • Am oberen linken Teil des Bildschirms sehen Sie die Datei-, Share-, Home- und View-Registerkarten. Unter allen schlagen sie auf die Registerkarte Ansicht.
  • Schau dir genau an, wo du eine Schachtel und eine Linie sehen wirst, die als versteckte Gegenstände gekennzeichnet ist. Klicken Sie in diesem Menü darauf.
  • Jetzt können Sie alle versteckten Dateien und Ordner auf Ihrem Windows 10 Computer sehen.