Bester Leitfaden zum Entfernen von Ransom.Cerber! G31 von Windows 10 | 8 | 7 (Umzugsanleitung)

0
155

Über Ransom.Cerber! G31

Eine weitere Variante des Ransom.Cerber ist in der Wildnis gefunden, Experten haben ihm einen Namen gegeben – Ransom.Cerber! G31. In erster Linie funktioniert es als Ransomware und kodiert Dateien, die auf lokaler Festplatte gespeichert sind, zugeordnetes Laufwerk oder ein entfernbares Gerät. Nach dem Infektion des Computers, scannt die Ransomware zuerst Ihren Windows-Computer, um bestimmte Arten von Dateien zu indizieren. Nach diesem Vorgang beginnt es, Ihre Dateien zu verschlüsseln. Es wird kaum zehn Minuten dauern, um auch eine riesige Menge an Daten über kompromittiertes System zu codieren. Während der Analyse haben wir erfahren, dass Ransom.Cerber! G31 einen anspruchsvollen Codierungsalgorithmus verwendet, um Dateien zu verschlüsseln. Als nächstes markiert es jede codierte Dateien mit .cerber, .cerber2, .cerber3 oder. [Random_characters] Dateierweiterung und fällt eine Lösegeldnote.

Entfernen Ransom.Cerber! G31

Weiterhin kann Ransom.Cerber! G31c mit dem Namen #DECRYPT MY FILES # .txt oder READ_THIS_FILE.hta eine Lösegeldliste auf Ihren Desktop anzeigen und Ihnen vorschlagen, eine Lösegeldzahlung von 1,25 BTC (entspricht 2919,25 USD) zu machen. Wie Sie sehen können, ist es nicht eine kleine Menge und sicherlich können Sie nicht vertrauen Cerber Ransomware-Entwickler mit so einer riesigen Menge. Nach den Bewertungen der Opfer zu urteilen, hat die Malware sehr niedrige Reputation, weil die meiste Zeit, die sie nicht liefern, pro PC-basierten Entschlüsselungsschlüssel. Manchmal dekodiert der angegebene Schlüssel keine Dateien und zeigt Fehler an. So sind wir gegen die Lösegeld für die Bedrohungsakteure. Ihr Geld macht ihre Organisation mächtiger und sie bekommen nur Kraftstoff, um den Cyber-Angriff auf dem Planeten Erde zu tragen.

Verteilungsmethoden von Ransom.Cerber! G31 Infektion

  • Über Spam-E-Mails mit einem Makro-fähigen Dokument als Anhänge.
  • Durch infizierte USB-Laufwerke mit infizierten ausführbaren Dateien.
  • Über P2P Netzwerke, Open Wireless Netzwerk, freie Datei Hosting Domains.
  • Durch kostenlose Online-Spiel spielen Websites und pornografischen Portalen.
  • Auch über Social Media Sites und Internet Relay Chat

Entschlüsseln von Daten ohne Bezahlung von Lösegeld

Anscheinend gibt es wenige Decryptor-Programme, die von AV-Herstellern veröffentlicht werden, die verwendet werden können, um Ihre codierten Dateien abzurufen. Wir empfehlen Ihnen, auf Google mit Stichwort zu suchen – "Free Decryptor für Ransom.Cerber! G31." Ich bin sicher, dass Sie einen funktionierenden Decryptor finden werden. Aber vor der Wiederherstellung Ihrer codierten Dateien, ist es wichtig, dass Sie löschen Cerber Malware von Ihrem Computer. Als nächstes müssen Sie eine mehrschichtige Sicherheitssoftware auf Ihrem Computer installiert haben, um solche Malware-Angriffe in Zukunft zu vermeiden. Zu diesem Zeitpunkt empfehlen wir Ihnen, Ransom.Cerber! G31 mit der bereitgestellten Richtlinie zu deinstallieren:

Handbuch Anleitung Nach Entfernen Ransom.Cerber!g31 Von PC (Arbeiten Führen)

Methode 1 : Effektiver Weg zu Verwenden Sie den abgesicherten Modus mit dem Netzwerk Entfernen Ransom.Cerber!g31

Für Windows XP | Vista 7

  • Halten Sie auf F8, bis das Fenster Erweiterte Bootoptionen angezeigt wird
  • Wählen Sie nun den Safe-Modus mit der Option Networking aus der Liste aus

Für Windows 8/10

  • Drücken Sie den Netzschalter am unteren Rand des Windows-Anmeldebildschirms.
  • Drücken und halten Sie die Umschalttaste auf der Tastatur und tippen Sie auf den Neustart
  • Tippen Sie auf Fehlersuche unter Erweiterte Option in den Starteinstellungen und drücken Sie auf Neustart
  • Wählen Sie nun die Option Safe Mode mit Networking aktivieren

Methode 2 : Effektiver Weg zu Entdecken Sie versteckte Dateien und Ordner zu Entfernen Ransom.Cerber!g31

Diese Seite wird Benutzer anführen Effektiver Weg zu Zeigen Sie versteckte Dateien in Windows XP, 7, 8 und 10. Benutzer werden angewiesen, diesen Schritt in keinem Fall zu überspringen, da verschiedene Dateien und Ordner von erstellt wurden Ransom.Cerber!g31 Könnte versteckt sein und muss gereinigt werden, bevor es weiter geht.

Methode 3 : Deinstallation von Ransom.Cerber!g31 Aus der Systemsteuerung

  • Klicken Sie auf Start Key + R und kopieren Sie + fügen Sie “appwiz.cpl” OK.

  • Dies öffnet die Systemsteuerung. Jetzt nach allen suchen Ransom.Cerber!g31 Verwandte verdächtige Einträge und Entfernen Es sofort.

Methode 4 : Effektiver Weg zu Entfernen Ransom.Cerber!g31 Bezogene Startpositionen

  • Geben Sie nun msconfig in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste

  • Unbefangen verdächtig und Ransom.Cerber!g31 Bezogene Einträge.

Methode 5 : Entfernen Ransom.Cerber!g31 Verwandte verdächtige IPS-Einträge

  • Drücken Sie Starttaste und R, fügen Sie den folgenden Befehl ein und klicken Sie auf OK:
    notepad %windir%/system32/Drivers/etc/hosts
  • Jetzt wird eine neue Datei geöffnet. Wenn Ihr System gehackt wurde Ransom.Cerber!g31, Es wird ein paar unbekannte IPs mit der Maschine an der Unterseite verbunden sein. Schauen Sie sich das Bild unten an:

  • Wenn es viele verdächtige IPs unter “Localhost” gibt, dann Entfernen Es ohne Verzögerung.

Methode 6 : Deinstallation von Ransom.Cerber!g31 Von Windows Aufgabe Manager.

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten STRG + UMSCHALT + ESC.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Prozesse und versuchen Sie zu bestimmen, welche ist ein Ransom.Cerber!g31 verarbeiten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ransom.Cerber!g31 Prozesse separat bearbeiten und den Speicherort öffnen.
  • Beenden Sie den Prozess, nachdem Sie den Ordner geöffnet haben.

  • Dann danach, Entfernen Die Verzeichnisse, die du geschickt hast.

Methode 7 : Deinstallation von Ransom.Cerber!g31 Aus Registrierungseinträgen

  • Geben Sie Regedit im Windows-Suchfeld ein und drücken Sie Enter.
  • Sobald Sie innen sind, drücken Sie die CTRL und F zusammen und geben Sie die Ransom.Cerber!g31.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und entfernen Sie alle Einträge, die Sie mit einem ähnlichen Namen finden.
  • Wenn sie nicht auf diese Weise zeigen, dann gehen Sie manuell zu diesen Verzeichnissen und Entfernen Sie.

Methode 8 : Scan zu erkennen und Entfernen Ransom.Cerber!g31 Verwenden Freies Werkzeug

Immer noch wenn Ransom.Cerber!g31 Existiert auf deinem System, dann musst du kostenlos deinen PC mit Malwarebytes Anti-Malware Software scannen. Diese Seite hat klare Installationsanweisungen und wie man sie benutzt.

NO COMMENTS